Jahresrückblick 2018

Jahresrückblick 2018

Das Jahr beginnt doch aufregender als gedacht.

Wir bereiten im Januar alles für den Fasten-Retreat mit Tobi vor, der im Februar stattfinden wird. Danach soll es mal eine ruhigere Zeit geben sagt Benjamin 😉 Daraus wird allerdings NOCH nichts!

Das einzige Ziel in 2018 ist es bei uns auf dem Grundstück dauerhafte Strukturen für ca. 12 Besucher (z.B. für Retreats/Seminare etc.) zu schaffen und die Fruchtlawine endlich wöchentlich an den Start zu bringen…

Anusha wünscht sich ein zweites Zimmer (für Besucher) und daraus wächst dann nach langen Diskussionen der Plan endlich ein großes Haus zu bauen. Wer eine Großfamilie plant sollte schon Platz haben. Das neue Haus wird mit dem Bestehenden verschmelzen und so ist es eigentlich „nur“ ein Anbau 😉 Aber seht selbst.